Python programmieren mit Minecraft

Links:

zum Nachschlagen

Die Python-Minecraft-API

hier sind alle Befehle aufgelistet, mit denen man aus einem Python-Programm heraus in Minecraft etwas machen kann.

Block-Datenwerte

Python Dokumentation

zur Installation

https://www.python.org/downloads/   Die aktuelle  3.x. Version Downloaden

Minecraft.net

https://www.nostarch.com/programwithminecraft

Installations-Update

seit einiger Zeit hat sich die Funktionsweise des Python-Hilfsprogramms „Pip“ leicht verändert, so dass die Installationsanleitung aus dem Buch „Programmieren mit Minecraft“ nicht mehr richtig funktioniert. Hier ist eine aktuelle Installationsanleitung. Man muss immer noch den Ordner „Minecraft Tools“ (Windows/Mac) von der Seite zum Buch herunterladen. Danach aber statt der „install_api.bat“ folgende Schritte ausführen:

0. Alle Python Versionen deinstallieren
1. Python 3.9.0-64amd installieren mit Häkchen bei add to Path
https://www.python.org/ftp/python/3.9.0/python-3.9.0-amd64.exe

2. überprüfen, ob Java installiert ist:
Kommandozeile öffnen (CMD im Windows Menü), „Java --version“ eingeben, Eingabetaste drücken,
sonst von http://www.java.com/en/download/ installieren

3. Minecraft Tools herunterladen
https://nostarch.com/download/code/MinecraftTools.zip
Zip-Ordner entpacken

4. mcpi Installieren:
Kommandozeile öffnen (CMD im Windows Menü), „python -m pip install mcpi“ eingeben, Eingabetaste drücken,
Es sollte folgender Text erscheinen:

Collecting mcpi      
Downloading mcpi-1.2.0-py3-none-any.whl (11 kB)                                                                      
Installing collected packages: mcpi

5. Testen
Entpackten Ordner "Minecraft Tools" öffnen
Doppelklick auf "Start Server", 20 Sekunden warten
IDLE aus Windows Startmenü starten, (überprüfen, ob es auch Version 3.9.0 ist)
in IDLE jeweils hinter den >>> eingeben:

from mcpi.minecraft import Minecraft
mc=Minecraft.create()
mc.postToChat("Hallo Welt")

Ergebnis: „Hallo Welt“ im Server Log (das schwarze Fenster)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.